Skip links

Ihre Garage selbst planen in 3D – für das perfekte Design

Als Autofahrer wissen Sie, wie wichtig die Sicherheit Ihres Fahrzeugs ist. Eine Garage auf dem eigenen Grundstück bietet Ihnen grundsätzlich einen sicheren Stellplatz, unabhängig vom Verkehrsaufkommen und der Parksituation in Ihrer Umgebung. 

Mit unserer 3D Hausplaner Software können Sie Ihre Garage am PC selbst designen. Lesen Sie jetzt, wie Sie unsere Software einfach und effizient in alle Planungsschritte mit einbeziehen und Ihr Wunschdesign umsetzen können. 

JETZT UNSERE 3D HAUSPLANER SOFTWARE GRATIS TESTEN

Konstruktionen in 2D und 3D – Garage planen leicht gemacht

Beim Design Ihrer eigenen Garage ist es wichtig, dass die Umgebung Ihres Grundstücks detailreich in die Planung einbezogen wird. In Form einer Bilddatei können Sie unsere Software nutzen, um die Umgebung direkt darzustellen. Sie können allerdings auch den einfach bedienbaren 3D-Modus nutzen, um eine eigene Visualisierung vorzunehmen. Ob Haus, Terrasse, angelegter Weg oder Teich – alle nicht beweglichen Elemente lassen sich kinderleicht importieren und spiegeln so die Umgebung fotorealistisch wieder. 

Der 2D-Modus unserer intelligenten Software unterstützt Sie dabei, ohne Vorerfahrungen einen eigenen Grundriss zu erstellen. Sie benötigen lediglich die Maße der Umgebung und müssen diese ins Planer-Tool übertragen. Visualisieren Sie Ihren Grundriss und Ihre persönliche Planung in 3D, um jederzeit einen Rundgang in Echtzeit vorzunehmen. 

Zu den Besonderheiten des Programms gehört die Möglichkeit, Sonnenverläufe, Tageszeiten und beeinflussende Elemente mitzuintegrieren, um so eine realistische Darstellung Ihrer Garagenplanung darzustellen. 

Garage selbst designen – das geht auch ohne Architekt

Wenn Sie sich Ihr Traumhaus bauen lassen möchten, kommen Sie ohne die Hilfe eines Fachmanns in der Regel nicht aus. Die eigene Garage können Sie allerdings problemlos selbst errichten, wenn Sie über handwerkliches Grundwissen verfügen. Das A und O für ein perfektes Ergebnis ist eine sorgfältige Vorplanung. Bis ins kleinste Detail durchgeplant, können Sie das passende Material anschaffen und dann selbst mit dem Bau loslegen. 

Die Vorteile hierfür liegen auf der Hand: 

  • Sie selbst entscheiden das Bautempo 
  • Sie sparen erhebliche Kosten durch den Eigenbau
  • Die individuelle Planung berücksichtigt Ihre Wünsche 
  • Sie können Modelle errichten, fernab von Massenware 

Eines der größten Ärgernisse sind Fehler, die sich beim Garagenbau ergeben oder erst nach Fertigstellung in Erscheinung treten. Der handgezeichnete Plan ist daher oft nicht ausreichend, um alle möglichen Gegebenheiten in die Planung einzuschließen. Eine Ausbesserung geht mit hohen Kosten für Sie einher – die sorgfältige Planung mit unserer Software hingegen kann diese Kosten vermeiden. 

Bau oder Kauf – die entscheidende Frage beim Garage planen

Eine Garage ist, für die meisten Autofahrer, ein wichtiges Zusatzgebäude auf dem eigenen Grundstück, doch eine Frage stellt sich zu Beginn der Planung grundsätzlich. Soll es sich um eine Fertiggarage handeln, die aus einzelnen Elementen nur noch zusammengesetzt werden muss oder ist ein Eigenbau gewünscht? Durch ein fertiges Modell lässt sich viel Zeit sparen, denn innerhalb weniger Tage steht Ihre Wunschgarage bereits an Ort und Stelle. 

Eine gemauerte Garage hingegen braucht deutlich mehr Zeit, allein die Trocknungsphase der einzelnen Schritte ist hier ein entscheidendes Kriterium. Es kommt hinzu, dass Sie auf die Witterungsbedingungen achten müssen. Ein Selbstbau ist nur dann möglich, wenn Sie nicht plötzlich von heftigen Regengüssen überrascht werden. Herbst und Winter scheiden für den Eigenbau einer Garage also fast immer aus. 

Die von Ihnen selbst designte und gebaute Garage hat allerdings den Vorteil der Langlebigkeit. Sie müssen länger bauen, haben mehr Aufwand, verfügen dann aber über ein Modell, das sich deutlich von einer Fertiggarage abhebt. Der Eigenbau ist robuster, langfristiger und individueller. Die Entscheidung zu treffen bedeutet daher, das persönliche „Für und Wider“ genau abzuwägen. 

Die häufigsten Arten von Garagen für das eigene Grundstück

Es gibt nicht „die eine Garage“, sondern eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, die ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden kann. Wenn Sie unsere 3D Hausplanungssoftware zur Gestaltung Ihrer eigenen Garage nutzen, müssen Sie daher zunächst entscheiden, welcher Typus für Sie in Betracht kommt. 

Die fünf häufigsten Garagenarten sind: 

  • Die Einzelgarage: Sie ist das klassische Modell, was überwiegend als Stellplatz für den eigenen PKW dient und dabei eine kleine Fläche an zusätzlichem Stauraum bietet. Einzelgaragen werden in vielfältiger Ausführung als Fertigmodell angeboten, lassen sich aber mit wenig Aufwand auch selbst gestalten und mauern. 
  • Die Doppelgarage: Besitzen Sie mindestens zwei Fahrzeuge, ist eine Doppelgarage, platzabhängig, eine gute Wahl. Sie entscheiden, ob es sich um ein Modell mit Doppeltor handelt oder um zwei separat betretbare Garagen in einem Bauobjekt. Mit unserer Planungssoftware können Sie verschiedene Modelle konstruieren und erstellen. 
  • Die Großraumgarage: Eine Garage kann mehr sein als nur der Stellplatz für einen PKW. Ob Partylocation oder Stellplatz für Großgeräte, ob Hobbyraum oder Fitnesscenter – eine Großraumgarage bietet Ihnen einerseits einen Parkplatz für Ihr Fahrzeug, andererseits  zusätzlichen Raum, den Sie nach persönlichen Bedürfnissen nutzen können. 
  • Die Reihengarage: Reihengaragen kommen immer dann in Frage, wenn Sie Stellplätze für mehrere PKWs benötigen. Es handelt sich um separate Einzelgaragen, die in einem Verbund errichtet wurden. Für die Gestaltung von Firmenparkplätzen oder Stellplätzen von Mietshäusern ist dieser Typ gut geeignet. 
  • Die Hochgarage: Als Wohnmobilbesitzer brauchen Sie eine Garage, die genug Platz für Ihr Fahrzeug bietet. Die Karosserie ist nicht nur breiter, sondern vor allem höher, daher sind Hochgaragen besonders sorgfältig zu planen. Auch hier können Sie Fertigmodelle wählen, aber auch selbst zur Maurerkelle greifen. 

Kostenersparnis durch effiziente Planung und Bau

Die Errichtung einer eigenen Garage ist mit Ausgaben verbunden, die Sie auf verschiedene Weise minimieren können. Nutzen Sie unsere 2D- und 3D-Software, um Ihre Wunschgarage ganz einfach am heimischen Computer zu designen. Sie sparen sich die Kosten für einen professionellen Zeichner und können direkt live miterleben, wie einzelne Bauschritte das Aussehen Ihres Grundstücks verändern. 

Entscheidend ist auch die Frage, ob es sich um ein Fertigmodell handeln soll oder ob Sie Ihre Garage selbst mauern möchten. Letzteres ist meist mit höheren Kosten verbunden, Fertigmodelle in simpler Ausführung sind schon für weniger als 10.000 Euro erhältlich. Dennoch kann es vor allem für Eigenheimbesitzer, deren fester Wohnsitz die eigene Immobilie bleiben wird, sinnvoll sein, die Mehrkosten in den Eigenbau zu investieren. Eine hochwertig gemauerte Garage wertet das Grundstück nicht nur optisch, sondern auch in seiner finanziellen Wertigkeit auf. 

Nutzen Sie dazu einfach unseren 3D Planer, um die verschiedenen Möglichkeiten zu designen und im Livemodus zu betrachten. Es macht Spaß, wenn Ihre Träume sich langsam am Bildschirm entwickeln!

JETZT UNSERE 3D HAUSPLANER SOFTWARE GRATIS TESTEN
Avete bisogno di aiuto?