Links überspringen

3D Modellierung und 3D Visualisierung

Was ist 3D Visualisierung?

Architektur beginnt immer mit einer Skizze. Für den Architekten gehört die Skizze zum Architekturentwurf dazu.

Danach designt er auf die eine oder andere Weise ein Gebäude und entwirft dessen Pläne, Grundrisse, Querschnitte, Fassaden usw. Diese Pläne dienen teilweise der Kommunikation zwischen dem Architekten und seinem Auftraggeber, vor allem aber stellen sie eine Anleitung für die Ausführenden dar. Eine Schlüsselrolle bei der Kommunikation zwischen Architekt und Benutzer fällt der 3D Visualisierung zu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine 3D Visualisierung ist ein Bild bzw. eine 3D Zeichnung Ihres künftigen Hauses. Sie kann entweder den Innenraum oder eine Außenansicht des Gebäudes zeigen. Der Architekt erstellt eine 3D Visualisierung, indem er an seinem Computer erst einmal das ganze Haus in 3D zeichnet. Dann wählt er interessante Ansichten des 3D Modells und erstellt ein Renderbild des zu errichtenden Gebäudes. Auf Wunsch lässt sich das Bild auch mit unterschiedlichen Grafikprogrammen bearbeiten. Mithilfe der 3D Visualisierung kann Ihnen der Architekt zeigen, wie das Wohnzimmer oder die Holztreppe, von der sie beide so lange gesprochen haben, in der Realität aussehen wird.

Vollständiger Artikel in Zusammenarbeit mit Daibau.at

www.daibau.at

Open chat
Du brauchst Hilfe?