Links überspringen

Hausbau planen | Erste Schritte zum Eigenheim!

Damit ein Architekt bzw. Bauunternehmen genau weiß, was Sie für Vorstellungen von Ihrem neuen Eigenheim haben, ist eine 3D Hausplaner Software sehr hilfreich. Wir bieten diese in drei Versionen für unterschiedliche Ansprüche an und geben Ihnen auch die Möglichkeit, die Software vollumfänglich zu testen.

So können Sie sich ganz ohne Vorkenntnisse erst einmal “austoben”, Ihre Ideen mit wenigen Klicks in die Tat umsetzen und den ersten Entwurf vom Haus selber planen. Dann können Sie sich im zweiten Schritt immer noch einen Partner suchen, der auf Ihrer Vorarbeit aufsetzt und das Haus professionell fertig plant.

Architektenhaus vs. Fertighaus: Was ist besser?

Wer seine Ruhe haben möchte, kann sich für ein schlüsselfertiges Haus entscheiden. Entweder beauftragt man dafür einen Architekten oder wählt ein Fertighaus, das zwar wenig individuell ist, dafür aber auch in Kürze steht.

Während die Anpassungsmöglichkeiten bei einem Fertighaus oft sehr überschaubar sind, können Sie bei einem Architektenhaus in der Regel sehr gut Einfluss darauf nehmen, wie das Haus Ihrer Träume am Ende aussehen soll. Allerdings lässt sich ein Architekt diese Leistung auch bezahlen.

Hier kann es sehr hilfreich sein, mit einem 2D- oder besser noch einem 3D-Modell in die gemeinsame Absprache zu gehen, um nicht mit einem leeren Blatt starten zu müssen. Auch die Kontaktaufnahme mit einem Fertighaushersteller kann auf dieser Basis sinnvoll sein. Wenn das Modell sehr ähnlich zu einer angebotenen Fertighaus-Variante ist, kann man diese Option durchaus in Betracht ziehen.

Diese weitere Faktoren müssen Sie bei der Hausplanung berücksichtigen

Es ist nicht damit getan, einfach nur ein 3D-Modell Ihres Traumhauses zu erstellen und sich in den virtuellen Traumwelten zu verlieren. Wenn Sie die Hausplanung ernsthaft vorantreiben möchten, müssen Sie sich auch um folgende Aspekte kümmern:

  • Material
  • Bauweise
  • Dachform
  • Mauergestaltung
  • Dämmung
  • Energieeffizienz
  • rechtliche Aspekte
  • u.v.m.

Hier kommen Sie als Laie irgendwann nicht mehr weiter. Je besser Ihre Vorarbeit jedoch war, desto besser, schneller und kosteneffizienter kann auch die zweite Phase der Bauplanung durchgeführt werden. 

Sie können mit der Verwendung unserer 3D Software zur Hausplanung definitiv die ersten richtigen Schritte machen, um zu verhindern, dass die Planungen in die falsche Richtung gehen. Das spart nicht nur ggf. Zeit und Geld, sondern macht auch richtig Spaß!

gestalte_dein_traumhaus_Master
Open chat
Du brauchst Hilfe?