Links überspringen

Wintergarten selbst planen – die Oase fürs eigene zu Hause

Umgeben von Pflanzen und einer idyllischen Einrichtung genießen Sie jeden Winterabend und können den Schnee draußen bewundern, ohne dabei selbst zu frieren. Mit einem eigenen Wintergarten geht ein Traum in Erfüllung, ein Anbau, der Glück ins eigene Zuhause bringt.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und finden Sie heraus, wie unsere 3D Hausplaner Software Sie bei der Planung und beim Design Ihres Wintergartens unterstützen kann.

JETZT UNSERE 3D HAUSPLANER SOFTWARE GRATIS TESTEN

Wintergarten selbst planen – die Baugenehmigung als erster Schritt

Wenn Sie einen Wintergarten planen, handelt es sich hierbei um eine fundamentale Veränderung an Ihrem Haus. Eine solche Planung muss daher vom Bauamt genehmigt werden, bevor Sie sich mit den Einzelheiten befassen. Ein Wintergarten kann nicht nur dafür sorgen, dass sich die Grundfläche des Hauses vergrößert, sondern auch Einfluss auf die Statik haben. 

Es gibt behördliche Mindestabstände, die Sie bei der Planung berücksichtigen müssen. Wenn Sie ohne Genehmigung einen Umbau oder Anbau vornehmen, kann dies als Erstellung eines Schwarzbaus gewertet werden. In diesem Fall müssten Sie den Wintergarten wieder abreißen, was Ihnen Kosten und Mühe bereiten würde. Daher stellen Sie zunächst den erforderlichen Antrag bei der Baubehörde und wenn Sie einen positiven Bescheid erhalten haben, setzen Sie die Planung der Details fort. 

Ein exakter Antrag unterstützt die schnelle Entscheidung der Baubehörden

Sie haben bereits das Design Ihres Wintergartens vor dem inneren Auge und freuen sich, dieses endlich zu realisieren. Verständlich, dass Wartezeiten daher eher unruhig machen. Damit das Bauamt schnell über Ihren Antrag entscheiden kann, sollten Sie von Anfang an alle benötigten Unterlagen anhängen. So ersparen Sie sich eine Rückfrage und können schneller mit der 3D Planung Ihres Wintergartens mithilfe unserer Hausplaner Software fortfahren. Folgende Unterlagen werden benötigt: 

  • Ein exakter Grundriss Ihrer künftigen Planung
  • Das schriftliche Einverständnis Ihrer Nachbarn 
  • Statik-Gutachten (optional) inklusive Konstruktionszeichnung (vom Fachmann)
  • Umsetzung des Brandschutzes sowie der Energieeinsparung

Je nach aktueller Auslastung Ihres zuständigen Bauamtes, können zwischen 3 und 12 Wochen vergehen, bis Sie eine positive oder negative Rückmeldung erhalten. Während dieser Zeit sollten Sie keinerlei Baumaßnahmen vornehmen, denn erst nach einer Genehmigung sind Sie auf der sicheren Seite. 

Den Wintergarten selbst planen – Schritt für Schritt zum Design

Ein wichtiger Schritt bei der Planung Ihres Wintergartens ist die Auswahl der Location. Nehmen Sie sich die Zeit und analysieren Sie verschiedene Plätze. Beachten Sie dabei unbedingt den Lichteinfall, aber auch den Ausblick, den der Wintergarten zu bieten hat. Nachdem Sie alle Wünsche und Eckpunkte notiert haben, können Sie einen ersten Eindruck gewinnen, welcher Aufwand nötig ist, welcher Größenbedarf vorherrscht und was Sie unbedingt in die Planung mit einbeziehen müssen. 

Unsere Software macht es Ihnen möglich, einen Grundriss des Anbaus direkt an den Grundriss Ihres Hauses anzufügen, so dass Sie das Gesamtbild schon einmal bewundern können. Variieren Sie und spielen Sie mit den verschiedenen Elementen, denn so können Sie die ideale Position für den Wintergarten herausfinden. Die intelligente Software macht es möglich, auch den natürlichen Sonnenverlauf in die Planung mit einzubeziehen. 

Wenn Sie mit der Wahl von Größe und Location abgeschlossen haben, geht es an die genauere Ausgestaltung des Designs. Ein Wintergarten lebt von seiner gläsernen Front, der Ihnen den Ausblick in die Natur ermöglicht. Wenn Sie das Wintergarten Design selbst erstellen, können Sie aus hunderten verschiedenen Glasarten und Fensterarten wählen und die Gestaltung aussuchen, die Ihre Wünsche am besten widerspiegelt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wintergarten selbst am PC designen – Entscheidung für die Gartenart

Bevor Sie weitere elementare Designs mit unserer Software integrieren, müssen Sie sich zunächst für einen Wintergartentyp entscheiden. Es wird generell zwischen zwei Hauptvarianten differenziert. Kaltwintergärten lassen sich grundsätzlich schneller erbauen, da hier weder Heizungsanlagen installiert werden müssen noch zusätzliche Wohnelemente (Licht, Wärme) integriert werden. 

Ein Wohnwintergarten hingegen wird mit einem Heizsystem ausgestattet und ist somit zu jeder Tageszeit nutzbar. Bei der Konstruktion und Planung von diesem Typ gehört die Planung der Beheizung zu den elementaren Schritten. Möglicherweise kann eine Wandbearbeitung notwendig sein, damit die Statik des Hauses nicht verändert wird. Sie können Ihren Warmwintergarten selbst planen, sollten für den Bau und die Umsetzung aber immer auf Fachpersonal setzen. 

Individuell oder Fertigbau – eine wichtige Entscheidung bei der Planung

Wenn Sie den Wintergarten selbst designen, können Sie all Ihre individuellen Wünsche in die Planung mit einbeziehen. Der Markt wird allerdings mehr und mehr von Fertigbausätzen dominiert, die günstig in der Anschaffung sind und den Arbeitsaufwand minimieren. Der Nachteil hierbei ist, dass Ihre Gestaltungsfreiheit eingeschränkt wird. Sie erhalten die fertigen Bauteile Ihres Wintergartens nach Hause geliefert und müssen diese nur noch zusammensetzen. 

Wenn Sie sich allerdings entschieden haben, dass Sie Ihren Wintergarten am PC selbst planen möchten, muss das nicht unbedingt zu einer Sprengung des Budgets führen. Unsere Software ermöglicht Ihnen die Wahl aus tausenden Elementen und erstellt für Sie eine Kostenübersicht. So wissen Sie schon vor der Umsetzung Ihres Plans, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Wenn Sie das Budget überschritten haben, können Sie durch die Veränderung einzelner Elemente schnell dafür sorgen, dass die Ausgaben gesenkt werden. 

Selbst wenn der Wintergarten in Eigenregie teurer ist als der Fertigbau, bringt er Ihnen einige entscheidende Vorteile: 

  • Sie selbst entscheiden über Form, Funktionalität und Design 
  • Der Look kann optimal an Ihr Wohnhaus angepasst werden 
  • Sie können Ihre Wünsche und Träume besser umsetzen 

Bestenfalls lassen Sie Ihren Wintergarten Plan direkt von Fachpersonal umsetzen, auch hier hilft Ihnen unsere Software. Haben Sie die Planung abgeschlossen, können Sie ein 3D-Modell erzeugen und es mit wenigen Klicks Ihren Handwerkern zur Verfügung stellen. Die visualisierte Form Ihrer Vorstellungen erleichtert den Arbeitern die Umsetzung. 

Aufwertung der eigenen Immobilie durch einen Wintergarten

Einen Wintergarten selbst planen ist nicht nur eine Frage des Komforts, sondern bringt auch eine Wertsteigerung der Immobilie mit sich. Der hochwertige Anbau erhöht das Wohlbefinden der Bewohner oft drastisch. Der Wintergarten bietet Ihnen die Möglichkeit, zu jeder Jahreszeit das Sonnenlicht zu genießen und draußen zu sitzen. Viele bauliche Veränderungen, ob Anbauten, Umbauten oder Renovierungen sorgen dafür, dass der Grundwert der Immobilie ansteigt. 

Damit beim Bau und der Planung Ihres Wintergartens von Anfang an die richtigen Schritte eingeleitet werden, ist eine sorgfältige Vorplanung das A und O. Bei allen Schritten, vom Gedankenspiel bis zum fertigen Wintergarten, unterstützt Sie die 3D Hausplaner Software mit zahlreichen Funktionen.

JETZT UNSERE 3D HAUSPLANER SOFTWARE GRATIS TESTEN
Du brauchst Hilfe?